Zurück AlleStegreif KlassikStegreif 2.0MusiktheaterKabarettMusikMatineenKinderprogrammSpecials
Eesti laulupidu Viinis – Klingendes Estland

Der Pillerkoor wurde im Herbst 2014 gegründet und ist seitdem stets bemüht seinem Namen treu zu bleiben und ein pillerkaar (dt. Freudenfest) der Musik zu feiern.

Wie der dem österreichischen Auge fremd anmutende Name vermuten lässt, handelt es sich dabei um Klänge, die für die meisten Zuhörer vor allem textlich sehr viel Unbekanntes bereithalten. Die Sängerinnen und Sänger folgen nämlich fernab von dessen ursprünglicher Heimat dem Ruf estnischer Chormusik.

Unter der musikalischen Leitung von Anne Alt und Triinu Viilukas haben sich estnische und österreichische Chorbegeisterte zusammengefunden und interpretieren traditionelle sowie moderne estnische Musik. Doch trotz des nordischen Schwerpunkts finden auch österreichische Stücke einen festen Platz im Repertoire, um das Beste beider musikalischer Heimaten des Chores zu vereinen. In welcher Sprache die Stimmen des Pillerkoors auch immer erklingen mögen, ihre Melodien und Harmonien finden zum Glück gleichermaßen einen Platz in den Ohren und Herzen ihres Publikums.

Seit seiner Gründung ist das wichtigste Ziel des Pillerkoors am Sängerfest (laulupidu) 2019 in Tallinn teilzunehmen. Mit Ende November 2018 stand es dann schließlich fest: Durch zahlreiche harte Proben und jahrelanger Vorbereitung hat der Pillerkoor die strenge Jury überzeugt und freut sich mit insgesamt 30.000 anderen SängerInnen und ca. 70.000 ZuseherInnen das 150. Sängerfest begehen zu dürfen. Für jeden estnischen Chor ist der Auftritt vor der überwältigenden Kulisse an der Küste Tallinns und einem Publikum, das nie aufs Mitsingen verzichtet, ein absolutes Muss.

Umso mehr freut sich der Pillerkoor bereits vorab am 26.5.2019 in der St.-Johannes-Nepomuk-Kapelle ein eigenes kleines Sängerfest in Wien feiern zu können und auch das österreichische Publikum unsere Vorfreude auf das größte Chorereignis Estlands spüren zu lassen.

Datum

26. Mai 2019
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

18:00 bis 20:00

Eintritt

Freie Spende

Ort

St. Johannes Nepomuk Kapelle
Währinger Gürtel , 1090