Zurück AlleKabarettMusikMatineenKindertheaterSpecials
Komm ein bisschen mit nach Italien
Komm ein bisschen mit nach Italien Premiere!
Musiktheater
Komm ein bisschen mit nach Italien Premiere!

Schlagerrevue mit Hits aus den 50er und 60er Jahren

Komm ein bisschen mit… auf eine musikalische Zeitreise zu den Schlagerseiten des Lebens

Sommer, Sonne, Strandvergnügen!
Schlager – Urlaubsfeeling in der Tschauner Bühne! Eine mitreißend musikalische Mischung mit dem unbändigen Lebensgefühl in der Zeit des Wirtschaftswunders und mit italienischem Touch. Hier ist Nur der Bossa Nova an allem schuld und strahlende Weiblichkeit führt Tipi-tipi-tipso ihren Teeny-Weeny-Strandbikini aus und träumt Eventuell auch mit Zwei kleinen Italienern von den Süßesten Früchten.
Garantiert jugendfreie Unterhaltung für die ganze Familie.
Eine quirlig-leichte Verwechslungskomödie, erfrischend wie Erdbeerbowle mit einem gutgelaunten Gesangsquartett und einem wohl-gestimmten Instrumentalensemble, ganz im legendären Stil der 50er und 60er Jahre – lassen Sie sich einfach mitnehmen und folgen Sie der unwiderstehlichen Aufforderung: Komm ein bisschen mit!

Barbara Endl-Kapaun: Helga Holunder, Mutter/Bella Marie, Pensionswirtin
Georg Hasenzagl: Peter Holunder, ihr Sohn
Daniela Lehner: Conny, seine Freundin
Markus Richter: Hubert Holunder, Vater/Alfredo, Pensionskoch

Bandleader/Klavier und Keyboard: Jürgen Tauber
Kontrabass: Jakob Bachbauer, Jürgen Bauer, Stephan Först
Gitarre: Alfredo Garcia-Navas, Thomas Mauerhofer
Schlagzeug: Gerhard Leutgeb, David Leißer

Dialogbuch: Alexander Kuchinka
Regie/musikalische Leitung: Markus Richter
Co-Regie: Jürgen Kapaun
Kostüm: Juergen Christian Hoerl
Bühne: Petra Fibich-Patzelt
Maske: Monika Krestan

Eine Koproduktion mit dem Theater 82er Haus.

Datum

08. Juni 2022
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30

Ort

Tschauner Bühne
Maroltingergasse 43, 1160