Zurück AlleStegreif KlassikStegreif 2.0MusiktheaterKabarettMusikMatineenKinderprogrammSpecials
Magda Leeb und Tom Schreiweis
Royal Spezial
Kabarett
Royal Spezial

Es gibt doch nichts Besseres, als einen Abend mit gleich 2 Größen der Impro/Kabarett Szene!
“Die Kaiserin von Österreich” Magda Leeb und der Kaiser in fast allen Tschauner Produktionen Tom Schreiweis für den es “Jetzt wird’s eng” heißt, teilen sich diesen Abend!
Gemeinsam oder doch jeder für sich? Oder beides? Schaun Sie sich das an, dann werden’s schon sehn.

Magda Leeb
“Die Kaiserin von Österreich”

Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kabarettpreis 2020 in der Kategorie Förderpreis
Es reicht. Der Versuch eine Demokratie in Österreich zu installieren ist gescheitert. Das Wahlvolk sehnt sich nach klaren Ansagen und einem Grund, nicht zu den Urnen schreiten zu müssen. Es an der Zeit, das Projekt Republik Österreich zu beenden.
Mit sofortiger Wirkung werden im ganzen Land Kampfhunde verschenkt, Kindergartenplätze in Brennpunkten verlost und Menschen mit schlechtem Musikgeschmack zu Lipizzanern ausgebildet. Die Begriffe “Gleichberechtigung”, “Wertekatalog” und “Geschwindigkeitsbegrenzung” werden verboten und durch ein Binnen-I ersetzt.
Sie regiert absolutistisch, duldet keinen Widerspruch und erträgt keine Zwischenrufe.
Sie ist gekommen, um zu regieren.
Sie ist die Kaiserin von Österreich.
Denn das ist klar: Dieses Land braucht einen starken Mann.
Regie: Anita Zieher

Tom Schreiweis
“Jetzt wird’s eng!”

Standen Sie auch schon mit ihrem Kompaktwagen in einer Tiefgarage und fragten sich, warum in den unendlichen Weiten des Weltalls eher ein Asteroid die Erde treffen kann als ein SUV g’scheit in eine Parklücke – und zwar so, dass für Andere auch noch Platz ist?
Zur Rush Hour in der U-Bahn, beim Anziehen in der Früh oder nach einem vorlauten Spruch in der Beziehung; wer hat sich da noch nicht gedacht “Uiuiui… Jetzt wird’s eng!”?
Wie weit kann man gehen, bevor es zu eng wird? Und wo geht man hin, wenn sich das alles nicht mehr ausgeht?
In “Jetzt wird’s eng” stellt sich Thomas Schreiweis den spannendsten Fragen des Universums und einschneidendsten Erlebnissen seiner eigenen kleinen Welt, um immer wieder festzustellen:
Eng wird’s oft nur, weil man sich für den Größten hält…
“Jetzt wird’s eng!” Zwischen Asteroidengürtel und Hosenbund. Eine komische Solo-Tour von und mit Thomas Schreiweis.

Datum

31. Juli 2022
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30

Ort

Tschauner Bühne
Maroltingergasse 43, 1160