Zurück AlleStegreif KlassikStegreif 2.0MusiktheaterKabarettMusikMatineenKinderprogrammSpecials
Was blüht, wurzelt, wächst - Eine poetische Pflanzenschau in Gedicht, Wort und Bild

„…und fließt die Zeit wie Wasser wie Wort…“

Das Aufkeimen und Verwelken, das Werden und Vergehen allen Lebens ist Thema in dem neuen Buch Christl Grellers.

Das Verändern, aus dem alles Neue entsteht, sowie die Vergänglichkeit mit ihren schmerzhaften Abschieden gehört zu den essenziellen Erfahrungen des Menschseins, die die Autorin in fließendes Wort fasst. In berührend poetischer Weise stemmt sie sich gegen dieses Vergehen, das auch in den vielen Naturbeobachtungen deutlich wird. Erlebnisse aus ihren Reisen fließen ein.

Musikalisch begleitet wird Christl Greller von Martina Mazanik an der Querflöte, Bilder von Sylvia Wutsch umrahmen die Veranstaltung.

Reservierung notwendig!
Name der Ansprechperson: Marietta Wild
E-Mail Adresse der Ansprechperson: marietta@transdanubien.net
Telefonnummer der Ansprechperson: 01 270 79 17
Begrenzte Anzahl von Sitzplätzen: 30

Datum

17. Mai 2019
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30 bis 21:00

Eintritt

Ort

Kulturkabinett – Kulturverein Transdanubien
Freiligrathplatz 6/1/2, 1210

Weitere Informationen:

Bim 25 und 26, Station Fultonstraße